Menü

Firefox 2.0 für den 24. Oktober geplant

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 152 Beiträge
Von

Die Firefox-Entwickler haben den Erscheinungstermin für die zweite Version ihres Webbrowsers verschoben. Statt des ursprünglich anvisierten 26. September wird es wohl der 24. Oktober 2006 werden, an dem Firefox 2.0 in der finalen Version erhältlich sein wird. Zuvor wollen die Entwickler noch einige Überarbeitungen vornehmen, beispielsweise am nun enthaltenen Phishing-Schutz und an der neuen Rechtschreibprüfung. Firefox 2 soll darüber hinaus unter anderem einen Plug-in-Manager für Search-Plug-ins, eine automatische Wiederherstellung einer Browser-Session nach einem Absturz, Microsummaries für Bookmarks, ein überarbeiteter Add-on-Manager, geänderte Bedienung für das Tabbed Browsing sowie JavaScript 1.7 bringen.

Vergangene Woche war bereits bekannt geworden, dass sich die zweite Beta um eine Woche auf den 23. August verzögert. Da hieß es schon, dass der Termin für die finale Version "optimistisch" gewählt sei. Der Code für die Beta 2 wurde laut Entwicklerkalender am vergangenen Mittwoch eingefroren. Am 19. September soll der Release Candidate 1 verfügbar sein; vorher wird es voraussichtlich noch mit der Version 1.5.0.7 eine Auffrischung des Vorgängers geben. (anw)