Firefox 3 angeblich meist genutzter Web-Browser in Europa

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 425 Beiträge
Von

Mit einem Marktanteil von 35,05 Prozent soll laut Erhebungen des Webanalyse-Unternehmens StatCounter Firefox 3 derzeit Europas meist genutzter Browser sein. Internet Explorer 7 fiel demnach auf 34,5 Prozent zurück. Insgesamt sind demnach die Microsoft-Browser noch die Nummer eins, doch fiel der Marktanteil von IE6, IE7 und IE8 im März unter die 50-Prozent-Marke, während Firefox 2 und 3 zusammengenommen auf über 38 Prozent angewachsen sind. Mit knapp 5 Prozent sieht StatCounter Opera weit vor Safari und Chrome. Der jüngst veröffentlichte Internet Explorer 8 bringt es bisher nur auf 2,5 Prozent der Seitenaufrufe.

StatCounter, das einen mit Google Analytics vergleichbaren kostenlosen Tracking-Dienst anbietet, verzeichnet nach eigener Aussage monatlich 4 Milliarden Page Impressions und ist auf 3 Millionen Websites installiert, von denen ein Viertel in Europa gehostet ist. Die von StatCounter ermittelten Werte unterscheiden sich allerdings deutlich von denen anderer Anbieter. Allerdings ist auch bei den Nutzungszahlen von heise online ein ähnlicher Trend erkennbar: Während nicht einmal mehr 20 Prozent der Seitenaufrufe im März von einem Internet Explorer ausgingen, nähert sich Firefox allmählich der zwei-Drittel-Marke.

Solche Statistiken sind wie immer mit Vorsicht zu genießen, da es sich bei den Samples der Marktforscher nicht um eine repräsentative Auswahl der Webnutzer handelt. Das gilt auch für die folgenden Statistiken für die Nutzer von heise online.

Browser-Anteile auf heise online
User-Agent März
2009
Februar
2009
März
2008
Firefox 3.0 55,4 % 55,0 %
Internet Explorer 7 11,6 % 11,7 % 13,1 %
Firefox 2 3,9 % 4,4 % 48,0 %
Opera 9 7,2 % 7,2 % 8,1 %
Internet Explorer 6 7,1 % 7,6 % 12,1 %
Safari 4,8 % 4,4 % 5,0 %
Mozilla (Netscape 6 etc.) 2,8 % 2,9 % 3,5 %
Firefox 1,5 % 1,5 % 1,3 %
Konqueror 1,0 % 1,0 % 1,7 %
Chrome 0,8 % 0,7 %
Firefox 3.1 0,7 % 0,5 %
Internet Explorer 8 0,6 %
Übrige Anteile entfallen auf andere oder unbekannte Webbrowser.
Browser-Hersteller auf heise online
Hersteller März
2009
Februar
2009
März
2008
Mozilla & Co. (Gecko-Engine) 64,9 % 64,8 % 56,2 %
Microsoft 19,6 % 20,2 % 26,2 %
Opera 7,2 % 7,2 % 8,3 %
Apple 4,8 % 4,4 % 5,0 %
KDE 1,0 % 1,0 % 1,7 %
Google 0,8 % 0,7 %
diverse mobile Browser 0,6 % 0,6 % 0,8 %
Netscape vor 6.x 0,1 % 0,1 % 0,2 %
Anteile der Betriebssysteme auf heise online im Oktober 2008:
Windows XP 56,6 %, Windows Vista 14,1 %, Linux 13,9 %,
Mac OS 7,7 %, Windows 2000 3,0 %,
andere/unbekannt 2,4 %, Windows .NET 1,6 %, Windows NT 6.1 0,6 %

Siehe dazu auch:

  • Firefox im heise Software-Verzeichnis

(heb)