Menü

Firefox mit Bing-Suche

vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Mozilla erweitert die Partnerschaft mit Microsoft und hat eine Firefox-Variante mit Microsofts Bing als Standard-Suchmaschine und Standard-Homepage vorgestellt. Besucht man die Firefox-mit-Bing-Seite mit einem bereits installierten, aktuellen Firefox, so bekommt man ein Bing-Add-on angeboten.

Die Partnerschaft mit den Suchmaschinenbetreibern zahlt sich für Mozilla in barer Münze aus, so kamen in 2010 ein großer Teil der Einnahmen von Google. Mit der Integration von Bing stellt sich Mozilla nun breiter auf – genau zur rechten Zeit, denn im November stehen Neuverhandlungen des Vertrags mit Google an. (mid)