Menü
Alert!

Firefox- und Mozilla-Updates schließen Sicherheitslücken [Update]

vorlesen Drucken Kommentare lesen 480 Beiträge

Die Mozilla Foundation hat Version 1.0.3 seines Browsers Firefox sowie Release 1.7.7 der Internet-Suite Mozilla herausgebracht. Die Updates schließen neun Sicherheitslücken, darunter ein JavaScript-Problem, das es dem Angreifer ermöglicht, auf dem PC des Opfers Teile des Hauptspeichers auszulesen. Des Weiteren haben die Entwickler drei bislang unveröffentlichte Schwachstellen beseitigt, die sie selbst als kritisch einstufen. Über zwei davon kann ein Angreifer laut Fehlerbeschreibung eigenen Code auf einem Rechner ausführen. Als Workaround hilft hier auch das Abschalten von JavaScript

Ob alle Firefox- und Mozilla-Erweiterungen, die mit den Vorgängerversionen laufen, auch mit den neuen Releases funktionieren, steht zu bezweifeln. Noch gestern waren die Entwickler auf der Jagd nach inkompatiblen Erweiterungen. Die Mozilla-Foundation erklärte aber, man habe mit den Autoren der Erweiterungen zusammengearbeitet. Updates für die einzelnen Extensions, die bereits verfügbar seien oder in den nächsten Tagen veröffentlicht würden, sollten möglicherweise bestehende Probleme mit den neuen Releases beheben. (jo)