Menü
Cebit

Fitness-Uhr mit GPS

vorlesen Drucken Kommentare lesen 92 Beiträge

Die Garmin Forerunner 405 ist kaum größer als eine herkömmliche Sportuhr

Der Navi-Hersteller Garmin (Halle 15, Stand D08) präsentiert auf seinem Stand die aktuelle Generation seiner Fitness-Uhr Forerunner 405. Die GPS-Technik verkleinerte Garmin derart, dass die Uhr nicht größer als eine herkömmliche Sportuhr ist. Die Antennentechnik wanderte vom Uhrengehäuse ins Armband, wodurch der Platzgewinn erreicht wurde. Bedient wird die Uhr mittels Knöpfen und einem Sensorrad, dass die Anzeige einfasst. Ein Pulsgurt ist als Zubehör erhältlich. Als GPS-Chip kommt ein SiRFStar III zum Einsatz.

Die Forerunner 405 misst Geschwindigkeit, Höhe, Wegstrecke, Puls (mit Pulsgurt), erstellt Trainingsprofile und hilft neue Laufstrecken zu erkunden. Eine Auswertungs-Software für Mac und Windows liegt dem Paket bereits bei. Forerunner 405 soll im Sommer dieses Jahres erhältlich sein. Ein Preis steht noch nicht fest. (dal)