Menü

Fixpack 2 für IBM WebSphere 6.1

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Das Fixpack 2 für den Web-Application-Server IBM WebSphere 6.1 behebt mehrere Fehler und schließt auch einige Sicherheitslücken. So konnten sich Angreifer ohne die Angabe eines Name- und Passwort-Paares am Server anmelden. Mit präparierten HTTP-Anfragen konnten einige Java-Servlets Quelltext anstatt einer HTML-Antwort versenden.

Weiterhin schließt das Update ein nicht näher erläutertes Sicherheitsleck. Das Update für die zahlreichen unterstützten Betriebssysteme für WebSpehere 6.1.x steht auf den Webseiten von IBM zum Download bereit.

Siehe dazu auch: (dmk)