Menü

Flickr klemmt Google- und Facebook-Logins ab

Wie bereits bei anderen Diensten wird Yahoo bei seiner Fotocommunity Flickr ab Juli nur noch die Anmeldung mit einer Yahoo-ID erlauben. Die Google- und Facebook-Logins entfallen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 112 Beiträge

Mit einer Email fordert Flickr seine User auf, sich einen Yahoo-Account anzulegen.

(Bild: Yahoo)

Für viele User bot Flickr eine bequeme Möglichkeit, sich für den Foto-Dienst anzumelden: Sie konnten sich einfach mit ihrem Google- oder Facebook-Account einloggen. Hiervon profitierte auch Flickr, denn viele Nutzer konnten ohne die Hürde einer Anmeldung gewonnen und die Nutzerbasis so vergrößert werden.

Nachdem bereits ein Sport-Dienst (Yahoo Sports Tourney Pick’Em) auf die Yahoo-ID setzt, folgt nun auch Flickr. Per E-Mail fordert der Internet-Konzern seine Nutzer auf, sich bis zum 30. Juni ein Yahoo-Konto anzulegen. (tho)