Menü

Forbes: YouTuber DanTDM nimmt 2017 über 16 Mio. Dollar ein

Mit Minecraft- und anderen Let's Plays hat Daniel Middleton aka DanTDM sich über 16,8 Millionen Follower erspielt. Wie das Wirtschaftsmagazin Forbes ermittelte, ist er mit 16,5 Millionen US-Dollar der bestbezahlte YouTube-Star des Jahres 2017.

YouTube DanTDM

Der 26-jährige Brite Daniel Middleton ist einem Bericht des Wirtschaftsmagazins Forbes zufolge der am meisten verdienende YouTube-Star des Jahres 2017. Rund 16,5 Millionen US-Dollar hat der unter dem Pseudonym DanTDM vor allem mit Minecraft-Videos bekannt gewordene YouTuber demnach im letzten Jahr verdient.

Fast die Hälfte der Top-Ten-Verdiener auf der Forbes-Liste sind in diesem Jahr Gamer. Gemeinsam haben die zehn bestbezahlten YouTuber laut Forbes zwischen Juni 2016 und Juni 2017 an die 127 Millionen US-Dollar eingenommen – vor Steuern.

Platz 2 belegt in diesem Jahr Evan Fong mit Einnahmen von rund 15,5 Millionen US-Dollar. Der Kanadier mit dem YouTube-Pseudonym VanossGaming kann bereits 21 Millionen Follower vorweisen. Der wegen antisemitischer Äußerungen aufgefallene YouTuber Felix Kjellberg (PewDiePie) hat Platz 6 mit 12 Millionen US-Dollar erreicht.

Die Beispiele zeigen: Mit Milliarden Views können Gamer dank Werbeeinnahmen, Marken-Deals und Merchandising mehr denn je auf dem Videoportal verdienen. (lmd)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige