zurück zum Artikel

Forscher deaktivieren mit Gen-Editierung Virus-Familie in Schweinen

Forscher deaktivieren mit CRISPR Virus-Familie in Schweinen

Ein Spin-Off der Harvard University ist der Verwendung von Tier-Organen in Menschen einen Schritt näher gekommen: Seine Forscher haben mit Gen-Editierung die Gene einer auf Menschen übertragbaren Virus-Familie in Schweine-Embryos eliminiert.

Forscher bei eGenesis [1], einem Spin-Off der Harvard University, haben mit Hilfe der Gen-Editiertechnik CRISPR die Gene einer Familie von auf Menschen übertragbaren Viren aus dem Erbgut von Schweine-Embryos entfernt. Die Embryos wurden anschließend weiblichen Schweinen eingepflanzt und von diesen geboren und sind bislang gesund und virenfrei. Damit könnte die Verwendung von Tier-Organen zur Transplantation in Menschen einen Schritt näher gerückt sein, berichtet Technology Review online in „Schweine ohne Viren [2]“.

Seit Jahrzehnten gelten so genannte Xenotransplantationen – also die Verpflanzung von Tier-Organen in Menschen – als eine der Möglichkeiten, um den Mangel an Spender-Organen zu beheben. Bislang aber sind fast alle derartigen Versuche gescheitert. Im Jahr 1984 etwa gab es den berühmten Fall von „Baby Fae“, das eine Herz-Transplantation von einem Pavian erhielt und 20 Tage später starb. Seit dieser Zeit haben sich Forscher in diesem Bereich stärker Schweinen zugewandt [3], deren Organe ähnlich groß sind wie die von Menschen.

Das Problem dabei ist, dass Schweine-Organe vom Körper rasch zurückgewiesen werden, was schwere Immunreaktionen bedeutet. Eine weitere Hürde waren die Viren-Gene, die von den eGenesis-Forschern jetzt ausgeschaltet wurden und auch als porcine endogene Retroviren (PERV) bezeichnet werden. Sie können in Schweine-DNA enthalten sein, bei Transplantationen weitergegeben werden und menschliche Zellen infizieren. So oder so wird es laut der eGenesis-Mitgründerin Luhan Yang noch Jahre dauern, bis erstmals ein Organ aus einem virenfreien Schwein einem Menschen eingepflanzt wird.

Mehr dazu bei Technology Review online:

(sma [5])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3799198

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.technologyreview.com/s/603857/crispr-may-speed-pig-to-human-transplants/
[2] https://www.heise.de/tr/artikel/Schweine-ohne-Viren-3799169.html
[3] https://www.technologyreview.com/s/540076/surgeons-smash-records-with-pig-to-primate-organ-transplants/
[4] https://www.heise.de/tr/artikel/Schweine-ohne-Viren-3799169.html
[5] mailto:s.mattke@gmail.com