Menü

Fortnite: Android-Version jetzt auch ohne Einladung spielbar

Der Battle-Royale-Shooter Fortnite ist jetzt auch ohne Einladung auf Android-Geräten spielbar. Die Liste der kompatiblen Geräte wurde außerdem erweitert.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge
Fortnite: Android-Version jetzt auch ohne Einladung

(Bild: Epic Games)

Die Android-Version von Fortnite Battle Royale ist jetzt für alle Besitzer eines kompatiblen Handys verfügbar. Bisher war eine Einladung notwendig, um die Android-Fassung spielen zu können. Nun kann jeder loslegen, der ein unterstütztes Handy besitzt – und die Liste dieser Geräte wurde nun ebenfalls erweitert.

Grundsätzlich sind alle Android-Handys mit der Android-Fassung von Fortnite kompatibel, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestens 3 GByte Arbeitsspeicher
  • GPU Adreno 530 oder besser, Mali-G71 MP20, Mali-G72 MP12 oder besser
  • Android ab 8.0 wird zwar "empfohlen", scheint aber keine absolute Voraussetzung zu sein. Epic Games dazu: "Bei älteren Versionen des Android-Betriebssystems wirst du auf merkliche Performance-Einbußen stoßen."

Folgende Smartphones sind laut einer Auflistung des Entwicklers Epic Games sicher mit dem Android-Fortnite kompatibel:

  • ZTE: Axon 7 / 7s, Axon M, Nubia / Z17 / Z17s, Nubia Z11
  • Samsung Galaxy: S7 / S7 Edge, S8 / S8+, S9 / S9+, Note 8, Note 9, Tab S3, Tab S4
  • Google: Pixel / Pixel XL, Pixel 2 / Pixel 2 XL
  • Asus: ROG Phone, Zenfone 4 Pro, 5Z, V
  • Essential: PH-1
  • Huawei: Honor 10, Honor Play, Mate 10 / Pro, Mate RS, Nova 3, P20 / Pro, V10
  • LG: G5, G6, G7 ThinQ, V20, V30 / V30+
  • Nokia: 8
  • OnePlus: 5 / 5T, 6
  • Razer: Phone
  • Xiaomi: Blackshark, Mi 5 / 5S / 5S Plus, 6 / 6 Plus, Mi 8 / 8 Explorer / 8SE, Mi Mix, Mi Mix 2, Mi Mix 2S, Mi Note 2
  • HTC: 10, U Ultra, U11/ U11+, U12+
  • Lenovo: Moto Z/Z Droid, Moto Z2 Force
  • Sony: Xperia XZ/Premium, Xzs, XZ1/Compact, XZ2/Premium/Compact, XZ3

Nicht gelistete Geräte sollten aber trotzdem funktionieren, solange sie die oben genannten Anforderungen erfüllen.

Braucht mindestens 3 GByte Arbeitsspeicher: Fortnite unter Android – Quelle: Fortnite

Nach wie vor bekommt man Fortnite: Battle Royale für Android ausschließlich über die Webseite des Entwicklers Epic Games. Im Play Store kann man es nicht herunterladen – eine Entscheidung, die vor allem wirtschaftliche Gründe hat. Google zieht 30 Prozent der Umsätze von Apps ein, die über den offiziellen Play Store vertrieben werden. Fortnite Battle Royale ist zwar grundsätzlich kostenlos, finanziert sich aber durch Spielgegenstände und andere Kleinigkeiten, die man im Spiel kaufen kann. (dahe)

Anzeige