Menü

Fortnite: Android-Version und Anpassungen

Epic Games plant für diesen Sommer die Veröffentlichung einer Android-Version des beliebten Battle-Royal-Spiels Fortnite. Für die mobile iOS-Version gibt es weitere Aktualisierungen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge
Fortnite: Android Version und Anpassungen

Fortnite belegt in der Version 4.2.0 unter iOS 3,78 GB Speicher.

Eine mobile Version des Battle-Royal-Shooters Fortnite soll diesen Sommer auch für Android erscheinen. Einen konkreten Termin nannte Epic Games allerdings nicht.

Für die bereits erhältliche iOS Version gibt es Neuerungen. Die Entwickler reagieren auf die Wünsche der Spieler und ermöglichen die Anpassung des HUD nach den eigenen Vorstellungen. Für die Zukunft plant Epic Games einen Sprach-Chat, der eine systemübergreifende Kommunikation und einfache Steuerung, wie das Stummschalten des Mikrofons oder anderer Spieler, ermöglicht.

Weiterhin arbeitet das Unternehmen permanent an Verbesserungen, wie es in einem Beitrag auf der offiziellen Homepage bekannt gibt. Als Beispiel sollen demnächst Aktualisierungen für die Autorun-Funktion und verbesserte Möglichkeiten für die Nutzung der Waffen integriert werden.

Die Entwickler versuchen ebenfalls die Größe des erforderlichen Speicherplatzes zu reduzieren. Derzeit belegt das mit knapp 131 MB im App-Store angegebene Spiel inklusive dem Nachladen von Inhalten in der aktuellen Version (4.2.0) 3,78 GB Speicherplatz unter iOS.

Der durch PUBG salonfähig gemachte Battle-Royal-Modus erhält nach Fortnite nun auch Einzug in den neu angekündigten Egoshooter-Teil von Call of Duty: Black Ops 4, der dort Blackout heißen wird. Immer mehr Spieleentwickler bauen einen Modus nach dem Prinzip "100 gehen rein, 1 kommt raus" ein. (bme)