Menü

Fossil Sport: Smartwatch mit Snapdragon 3100 vorgestellt

Fossil hat die neue Smartwatch "Sport" angekündigt – eine der ersten smarten Uhren, die mit Qualcomms Snapdragon 3100 ausgestattet ist.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 18 Beiträge
Fossil Sport: Smartwatch mit Snapdragon 3100 vorgestellt

(Bild: Fossil)

Fossils neue Smartwatch Sport gehört zu den ersten smarten Uhren, die mit Qualcomms neuem Wearable-SoC Snapdragon 3100 laufen. Der Chip verspricht neben mehr Leistung auch eine leicht verbesserte Akkulaufzeit. Laut Fossil hält die Sport-Uhr im normalen Betrieb über 24 Stunden durch. In einem neuen Energiesparmodus, bei dem nur die Uhrzeit angezeigt wird, hält die Sport laut Fossil dann nochmal zwei Tage länger durch. Der Akku misst 350 mAh. Ob die Fossil Sport tatsächlich länger durchhält als andere Modelle mit älteren Prozessoren muss der Test zeigen.

Die Fossil Sport kostet 280 Euro.

(Bild: Fossil)

An Sensoren hat die Fossil Sport unter anderem einen Herzfrequenzsensor, GPS, einen Höhenmesser sowie einen Umgebungslichtsensor. Die Smartwatch gibt es in zwei verschiedenen Größen: Das Gehäuse misst entweder 41 oder 43 Millimeter. Käufer können außerdem zwischen verschiedenen Leder- und Edelstahlarmbändern auswählen. Die Fossil Sport läuft mit Wear OS und funktioniert mit iOS ab Version 9.3 und Android ab Version 4.4. Noch am 8. November soll die Uhr verkauft werden – sie kostet 280 Euro. (dahe)

Anzeige
Anzeige