Menü

Foto-Panoramen im Internet: Post von Patentanwälten

vorlesen Drucken

Kunden von Panoramafotografen haben in den letzten Tagen eine Berechtigungsanfrage für die Nutzung klickbarer 360-Grad-Panoramen erhalten. Die von der Firma Topexpert GmbH beauftragten Patentanwälte verzichten in ihren Schreiben auf eine konkrete Forderung und bieten den Abschluss einer Lizenzvereinbarung an, um eine vermeintlich unrechtmäßige Nutzung zu vermeiden. Dabei beziehen sich die Juristen auf ein Gebrauchsmuster, eine gleichlautende Patentanmeldung wurde Anfang des Jahres nach einem Beschwerdeverfahren abgelehnt. (tho)