Menü

Fotoxx 13.09.1 bringt Mashup-Funktion

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Fotoxx bringt jetzt eine Mashup-Funktion für Collagen mit.

Die neueste Version 13.09.1 des Foto-Tools Fotoxx wurde mit einer Mashup-Funktion ausgestattet. Damit lassen sich Bilder durch Ziehen mit der Maus auf einem Hintergrundbild anordnen. Dabei kann man die Größe der Bilder anpassen, den Grad der Transparenz wählen, das Bild rotieren und die Ränder ausblenden. Auch Text lässt sich im Zuge dessen einfügen und mit Rändern und Schatten versehen.

Die etwas umständliche Programmoberfläche von Fotoxx wurde weiter verbessert, etwa das Menü und die Werkzeugleiste. Die Funktionen zum Bearbeiten der Metadaten wurden teilweise zusammengelegt. Beim Einfügen einer Auswahl lässt sich jetzt die Helligkeit anpassen, damit diese besser zum Hintergrund passt. Die Funktionen zum Speichern wurden ebenfalls überarbeitet.

Fotoxx 13.09.1 (6 Bilder)

Mashup

Mit der neuen Funktion "Mashup" lassen sich schnelle Montagen von Bildern auf einem Hintergrund erstellen und mit Text versehen.

Das Foto-Tool Fotoxx hält viele praktische Funktionen zum Bearbeiten digitaler Bilder bereit. Dank Ufraw und Dcraw kann Fotoxx auch mit RAW-Bildern umgehen. Aus unterschiedlich belichteten Aufnahmen derselben Szenerie kann Fotoxx ein HDR-Bild erzeugen, einzelne Aufnahmen einer Umgebung kann die Software zu einem Panoramabild zusammensetzen.

Fotoxx 13.09.1 steht auf der Projekt-Website im Quellcode sowie als DEB-Paket zum Download bereit. (lmd)