Menü

Fox schränkt Zugriff auf Serien für Hulu-Kunden ein

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 81 Beiträge

Fox Television Network hat in den USA bekanntgegeben, ab dem 15. August Folgen seiner Fernsehserien nicht mehr am Tag nach der TV-Ausstrahlung für die kostenlose Verbreitung über das Web freizugeben. US-amerikanische Fans von Serien wie "The Simpsons," "Bones" und "Glee" werden sich vielmehr künftig acht Tage gedulden müssen, wenn sie die Episoden über Seiten wie Hulu oder Fox.com abrufen wollen.

Damit will der Sender die Bedeutung der TV-Ausstrahlung wieder steigern – ein bei der Vermarktung von Werbespots nicht ganz unwesentlicher Punkt. Zudem sollen damit kostenflichtige Portale wie Hulu Plus für die Zuschauer an Reiz gewinnen. Hier wird man auch weiterhin die Serienfolgen am kommenden Tag anschauen können. Laut dem Wall Street Journal erwägen auch Disney-Tocher ABC und CBS die Einführung einer Sperrfrist für die Veröffentlichung auf kostenfreien Websites. (nij)

Anzeige
Anzeige