Menü

Frage-Antwort-Wiki von Wikia gestartet

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 74 Beiträge

Der Wiki-Hoster Wikia hat seien Dienst Wikianswers am heutigen Mittwoch in deutscher Sprache gestartet. Wikianswers soll sich zu einer kollaborativen Wissensdatenbank entwickeln. Jeder kann dort Fragen stellen, und jeder andere kann sie beantworten. Das Modell unterscheide sich deutlich von anderen Frage-Antwort-Websites wie Yahoo Clever oder Lycos IQ, da die Rechte an den Inhalten nicht an den Betreiber, sondern an die Webcommunity übergehen, betont Wikia.

Wikia war 2004 unter anderem vom Wikipedia-Erfinder Jimmy Wales gegründet worden. In englischer Sprache startete man Wikianswers am 2. Februar 2009. Seitdem sind auf über 42.000 Fragen mehr als 100.000 Antworten erfasst worden, teilte Wikia mit. Auf der deutschen Site herrscht offenbar noch die Experimentierlust unter den Nutzern vor: "Wie groß ist der Penis einer Dogge?" oder "Was sind die Lottozahlen von nächstem Samstag?" sind nicht unbedingt Fragen, die auf die Ernsthaftigkeit der Fragenden schließen lassen. (hob)

Anzeige
Anzeige