Menü

Französisches Unternehmen übernimmt IT-Geschäft von Grundig

vorlesen Drucken Kommentare lesen 14 Beiträge

Das französische Unternehmen Thales IS übernimmt den Grundig-Geschäftsbereich Informationstechnologie. Die in Nürnberg sitzende IT-Sparte solle in das deutsche Filialnetz des Pariser IT-Dienstleisters integriert werden, teilte die insolvente Grundig mit. Die 35 Arbeitsplätze blieben erhalten. Auch der Verbleib des Bereichs am Standort Nürnberg sei gesichert. Hauptkunde blieben weiterhin die früheren Grundig-Geschäftsbereiche. Man wolle sich aber darüber hinaus um neue Kunden bemühen. (dpa) / (jk)