Freier Chat-Client Adium X 1.0 erschienen

Der Chat-und Instant-Messaging-Client für Mac OS X steht unter GNU-Lizenz und unterstützt alle gängigen Protokolle.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 187 Beiträge
Von

Der unter GNU-Lizenz stehende multiprotokollfähige Mac-OS-Chat-Client Adium geht in Version X 1.0 (Changelog). Bereits vor fünfeinhalb Jahren war Adium 1.0 herausgekommen; irritierenderweise bezeichnet das Entwicklerblog die komplett überarbeitete Nachfolgeversion Adium X 1.0 meist ebenfalls als "Adium 1.0".

Der Client unterstützt alle gängigen Protokolle wie ICQ, AIM, Google Talk, Yahoo, Jabber und MSN/Windows Messenger. Er nutzt Apples Programmierungs-API Cocoa und erfordert Mac OS X ab 10.3.9. Adium lässt sich flexibel konfigurieren und per AppleScript erweitern; in Analogie zum "Tabbed Browsing" bietet er "Tabbed Chatting", also mehrere parallele Chats in einem TDI.