Menü

Freier Windows-Klon bootet grafische Oberfläche

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1160 Beiträge
Von

Das Open-Source-Betriebssystem ReactOS ist in Version 0.2 erschienen. Wichtigste Neuerung dieser Ausgabe ist die Fähigkeit, beim Booten eine Explorer-artige grafische Oberfläche zu laden.

Hinter dem Namen ReactOS verbergen sich die Anstrengungen einer Gruppe von Open-Source-Entwicklern, ein freies, Windows-NT-kompatibles Betriebssystem zu schaffen. Als Fernziel haben sie sich auf die Fahnen geschrieben, sämtliche Windows-Treiber und -Anwendungen nutzen zu können. Mit der Fähigkeit, den ROS-Explorer als Shell nutzen zu können, ist man diesem Ziel nun ein gutes Stück näher gekommen. Das Change-Log für die Version 0.2 berichtet aber auch von Fortschritten in vielen anderen Bereichen.

ReactOS 0.2 steht ab sofort bei SourceForge zum Download bereit, wobei man zwischen einem ISO-Image zum Erstellen einer Installations-CD, ZIP-gepackten Binaries und einer für den Betrieb in dem Emulator Bochs vorkonfigurierten Version wählen kann. (hos)