Menü

Freies Intrusion Detection System

vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge

Die Open Information Security Foundation (OISF) hat die Version 1.0 des GPL-2-lizenzierten Intrusion Detection Systems Suricata fertiggestellt. Anders als der De-facto-Standard Snort läuft Suricata multithreaded und bietet eine Reihe von erweiterten Konfigurationsmöglichkeiten.

Die OISF ist ein Zusammenschluss verschiedener US-Behörden und auf IT-Sicherheit spezialisierter Unternehmen. Die Entwicklung von Suricata wird aus dem Programm Homeland Open Security Technology des Department of Homeland Security finanziert. (odi)