Menü

Fünfte Beta von Firefox 3 liegt vor

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 187 Beiträge

Die Mozilla-Entwickler haben die fünfte Beta ihres kommenden Open-Source-Webbrowsers Firefox 3 zum Download vorgelegt. Die Software ist in 45 Sprachen, darunter Deutsch, für Windows, Mac OS X und Linux erhältlich. Wie immer bei Vorabversionen merken die Entwickler an, dass Firefox 3 Beta 5 nur für Testzwecke gedacht ist. Auf diese letzte Beta werden voraussichtlich noch zwei Release Candidates folgen, bevor noch in diesem Halbjahr, wahrscheinlich im Juni, die finale Version erscheinen soll.

Aus den Release Notes geht hervor, dass die Entwickler seit der vierten Beta 750 Änderungen vorgenommen haben, die die Stabilität, Kompatibilität und Nutzeroberfläche betreffen. Diese hätten den "schnellsten Firefox aller Zeiten ergeben". Konkret weist die Mitteilung eine Integration in die Desktops von Windows, Mac OS X und Linux aus. Auch seien die Bookmark- und History-Verwaltung-Places überarbeitet sowie die JavaScript-Engine verbessert worden. Web-Anwendungen wie Google Mail und Zoho liefen nun doppelt so schnell wie in Firefox 2. (anw)

Anzeige
Anzeige