Menü

Fujitsu Siemens besetzt Channel-Development-Management neu

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Darius Kranzkowski, Leiter Channel Development, Fujitsu Siemens

Nach gut einem halben Jahr konnte Fujitsu Siemens Computers die vakante Position des Leiters Channel Development neu besetzen. Der 30-jährige Darius Kranzkowski übernimmt ab sofort die Verantwortung in dieser Funktion. In enger Zusammenarbeit mit Stefan Tiefenthal, der für Channel Sales verantwortlich zeichnet, und Günter Schießl, der den Bereich Distribution leitet, soll Kranzkowski sämtliche Marketing-Programme, Veranstaltungen, Schulungen und Zertifizierungen koordinieren, die der Hersteller für seine Fachhandelspartner anbietet.

Der studierte Wirtschaftsingenieur ist bereits seit knapp zwei Jahren bei Fujitsu Siemens und daher gut mit dem Unternehmen vertraut. Er untersteht direkt Jörg Brünig, dem Leiter des Channel Business von FSC in Deutschland. (map)