Menü

GCC 3.0 fertiggestellt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 86 Beiträge

Ab heute soll Version 3.0 der GNU Compiler Collection (GCC) zum Herunterladen bereit stehen. Die Entwickler versprechen vor allem schnelleren Code auf 32-Bit-Prozessoren von Intel und AMD.

Brandneu ist die Unterstützung von Intels IA-64-Prozessor sowie ein Java-Compiler, der nativen und Java-Byte-Code erzeugt. Ein Interpreter für Java-Byte-Code ist ebenfalls enthalten. Der C++-Teil soll den ISO-Standard besser implementieren und bietet ein neues ABI (Application Binary Interface), das beim IA-64 zu anderen Compilern kompatibel ist. Laut Ankündigung sind Symbol- und Debug-Informationen in C++-Programmen nun wesentlich kleiner. (ck)