Menü

GDC09: Wii startet Spiele direkt von SDHC-Karten

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 71 Beiträge

Nintendos Präsident Saturo Iwata hat in seiner Keynote auf der Game Developers Conference in San Francisco ein neues Firmware-Update für die Wii auf Version 4.0 angekündigt, das ab sofort über die Auto-Update-Funktion online verfügbar ist. Das Update ermöglicht es, Spiele nicht mehr nur von dem internen Speicher der Wii, sondern auch direkt von einer SDHC-Speicherkarte zu starten.

Die bisherige Kapazitätsbegrenzung von 2 GByte wird auf 32 GByte angehoben. Darüber hinaus kündigte Iwata an, über die Virtual Console künftig auch klassische Arcade-Spiele zu vertreiben, darunter Space Invaders und Mappy. Zum Jahresende soll ein neuer Zelda-Titel für die DS-Konsole mit dem Titel "The Legend of Zelda: Spirit Tracks" erscheinen. (hag)

Anzeige
Anzeige