Menü

GPRS-Handy mit MS-Betriebssystem

vorlesen Drucken Kommentare lesen 58 Beiträge

Der britische Mobiltelefon-Hersteller Sendo will im Herbst ein mobiles Smartphone auf den Markt bringen. Das Z100 Smartphone soll in den in Deutschland und USA üblichen GSM-Netzen arbeiten, MP3- sowie WMA-Audiodateien abspielen und einen Personal Information Manager (PIM) enthalten. Laut Hersteller basiert es auf der Smartphone-Plattform "Stinger" von Microsoft. Das Handy soll 99 Gramm wiegen und über 65.000 verschiedene Farben im Display darstellen können. Es soll zudem mit USB- und RS-232-Ports ausgestattet sein sowie über eine IrDA-Schnittstelle verfügen. Einen Preis teilte der Hersteller noch nicht mit. (ll)