Menü

GTA-Film: Rockstar verklagt die BBC wegen Markenrechtsverletzung

Die BBC will noch diesem Jahr einen Film herausbringen, der die heftigen Auseinandersetzungen um die Gewaltdarstellung in der Spielereihe GTA behandelt. Rockstar Games fürchtet um die eigene Marke und zieht deswegen nun vor Gericht.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 79 Beiträge
GTA-Film: Rockstar verklagt die BBC wegen Urheberrechtsverletzung

Szene aus dem neuesten GTA-Ableger GTA V

(Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games klagt wegen eines geplanten Spielfilms rund um die Geschichte der Spieleserie Grand Theft Auto (GTA) gegen die BBC. Wie Sky News unter Berufung auf eine Mitteilung der Rockstar-Mutter Take-Two berichtet, wirft der Spielekonzern dem Medienhaus eine Markenrechtsverletzung vor. Der derzeit unter dem Titel "Game Changer" gedrehte Film beziehe sich auf die markenrechtlich geschützte Spieleserie Grand Theft Auto. Obwohl sie in dem Film und der zugehörigen Werbung vorkomme, sei Rockstar nicht daran beteiligt worden.

Rockstar versichert, mehrmals versucht zu haben, die "Angelegenheit mit der BBC zu klären" – ohne Erfolg. Man sei aber verpflichtet, die eigenen geschützten Marken zu verteidigen, weswegen der Prozess in diesem Fall unausweichlich sei. Damit landet der Konflikt zwischen der Presse- oder Kunstfreiheit und dem Markenrecht nun vor Gericht. Die BBC ihrerseits habe erklärt, sich zu juristischen Angelegenheiten nicht zu äußern.

Der britische Fernsehsender hat demnach einen Film über die "Kontroverse rund um das Computerspiel Grand Theft Auto" angekündigt, den "wohl größten britischen Programmiererfolg seit Bletchley Park" (wo im Zweiten Weltkrieg die deutschen Funksprüche entschlüsselt worden waren). Harry-Potter-Star Daniel Radcliffe spielt demnach GTA-Miterfinder Sam Houser, Bill Paxton den Antagonisten Jack Thompson. Der hatte sich eine hitzige Auseinandersetzung mit Rockstar um die Gewaltdarstellung in der GTA-Reihe geliefert. Der Film solle noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden.

GTA V (6 Bilder)

Die Idylle trügt: Selbst hinter der Fassade des unschuldig wirkenden weißen Tennissports lauern Sex und Gewalt. (Bild: Rockstar)

GTA V in 4K (21 Bilder)

Die PC-Version von GTA V bietet einen 4K-Modus und noch höhere Sichtweiten als auf PS4 und Xbox One.

(Bild: Rockstar)

(mho)

Anzeige
Anzeige