Menü

Galaxy S5: Samsung lässt sein neues Flaggschiff vom Stapel

Das neue Spitzen-Smartphone des südkoreanischen Herstellers ist ab sofort weltweit im Handel. Die Neuerungen stecken im Detail, dazu zählen unter anderem ein Fingerabdruck-Leser und eine Funktion fürs Pulsmessen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 351 Beiträge
Anzeige
Samsung Galaxy S5 G900F 16GB schwarz
Samsung Galaxy S5 G900F 16GB schwarz ab € 164,99

Samsung Galaxy S5

Samsungs Highend-Android-Smartphone Galaxy S5 bringt, neben einem leicht vergrößertem Bildschirm, Neuerungen vor allem im Detail.

mehr anzeigen

Samsung verkauft sein neues Smartphone-Spitzenmodell Galaxy S5 zwei Wochen nach dem vorgezogenen Debüt in Südkorea ab sofort auch weltweit. Zusammen mit neuen Versionen seiner Computeruhren und Fitnesstrackern der Reihe Gear werde das Galaxy S5 in 125 Ländern angeboten, teilte der Marktführer mit. In Deutschland gibt der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung von 699 Euro, online ist das Smartphone schon für um die 640 Euro zu haben. Auch die Netzbetreiber haben das neue Galaxy im Angebot.

Samsung hatte sein neues Flaggschiff bereits im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentiert. Bis auf das etwas größere Display ähnelt das S5 seinem Vorgänger S4. Die Neuerungen stecken im Detail, dazu zählt unter anderem ein Fingerabdruck-Leser und die Möglichkeit, die Herzfrequenz zu überwachen. Das neue Top-Galaxy ist zudem vor Staub und Spritzwasser geschützt. Das Smartphone ist in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Blau erhältlich.

Das Galaxy S5 hat ein Amoled-Display mit Pentile-Matrix, das in der Diagonale 5,1 Zoll misst – beim S4 waren es noch knapp 5 Zoll. Damit fällt auch das Gehäuse mit 14,2 Zentimetern etwas länger aus, das Gewicht steigt auf 145 Gramm. Die Display-Auflösung bleibt 1920 × 1080 Pixel. Beim Prozessor handelt es sich um eine Vierkern-CPU mit 2,5 GHz. Mit 2 GByte ist der Arbeitsspeicher üppig dimensioniert, kommt aber nicht an Spitzenreiter wie das Galaxy Note 3 mit 3 GByte heran. Beim Flash-Speicher hat man die Wahl zwischen 16 und 32 GByte und kann zusätzlich eine MicroSD-Karte einstecken.

Samsung Galaxy S5 (7 Bilder)

Samsung Galaxy S5

Das Samsung Galaxy S5: Samsungs neues Flaggschiff.

(vbr)