Menü

Gamescom: PES 15 mit Mario Götze

Konami kündigte auf der Computerspielemesse in Köln die nächste Ausgabe von Pro Evolution Soccer für den 13. November an. Rivale EA ist mit FIFA 15 ebenfalls auf der Gamescom.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 14 Beiträge
Anzeige
EA Sports FIFA Football 15 (PC)
EA Sports FIFA Football 15 (PC) ab € 14,95

Die Fußballsimulation "Pro Evolution Soccer 15" wird am 13. November für Playstation 4, Playstation 3, Xbox One, Xbox 360 und für PC erscheinen. Das hat Konami am Mittwoch auf der Gamescom in Köln bekanntgegeben, wo der Publisher auch eine Demo des neuen Spiels zeigt.

Auf der Gamescom kann man das neue PES 15 schon mal ausprobieren.

(Bild: Koelnmesse)

Bei PES 15 will Konami vor allem die künstliche Intelligenz weiter verbessert haben. Ab dem 17. September solle es eine kostenlose Demo-Version geben. Das Cover von PES 15 ziert Mario Götze, der im Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014 gegen Argentinien das entscheidende Tor für die deutsche Mannschaft schoss.

Auch der ewige Rivale zeigt sich auf der Computerspielmesse in Köln. Electronic Arts will in "Fifa 15" stärkere Torhüter auflaufen lassen, die das Spielgeschehen besser lesen können sollen. Darüber hinaus kündigte EA eine Erweiterung der FIFA Ultimate Team-Funktion an. Spieler können nun Freunde über Friendly Seasons zu kurzen Saisons mit fünf Spielen herausfordern. "Fifa 15" erscheint am 25. September für PC, Xbox One und Playstation 4.

Für "EA Sports Fifa World" hat EA zum Jahresende eine überarbeitete Spielengine angekündigt. Darin sollen die Erfahrungen der Beta-Testphase enthalten sein, für eine realistischere Spieldarstellung. "EA Sports Fifa World" läuft nach EA-Angaben auch auf Mittelklasse-Rechnern. (vbr)