Menü

"Gangnam Style" nicht mehr meistgesehenes Youtube-Video

Vier Jahre führte das Musikvideo zu "Gangnam Style" die Liste der meistgesehenen Videos auf Youtube an. Nun wurde der Song überholt, von einem anderen Musikvideo. Lange dürfte "See you again" aber nicht an der Spitze bleiben, denn ein Sommerhit holt auf.

"Gangnam Style" nicht mehr meistgesehenes Youtube-Video

"See you again" zollt dem Schauspieler Paul Walker Tribut

Nach mehr als vier Jahren steht der südkoreanische Künstler Psy mit dem Video zum Hit "Gangnam Style" nun nicht mehr an der Spitze der meistgesehenen Videos auf Youtube. Mit mehr als 2,895 Milliarden Klicks hat "See you again" von Wiz Khalifa feat. Charlie Puth die Spitzenposition erklommen und den Überraschungshit von 2012 auf Platz 2 verdrängt. "See you again" wurde 2015 veröffentlicht und war Teil des Soundtracks zu "Furious 7", dem letzten Film des Schauspielers Paul Walker. Im Film läuft es während des Abspanns, um Walker Tribut zu zollen. Wie die BBC anmerkt, wird es vor allem in Großbritannien häufig auf Beerdigungen gespielt.

Park Jae-Sangs – alias Psy – "Gangnam Style" hatte den Spitzenplatz im November 2011 erobert und Justin Bieber auf Platz 2 verdrängt. Damals hatte das Video 805 Millionen Klicks angesammelt, eine Zahl, die in der Zwischenzeit deutlich gestiegen ist. Inzwischen kommen Dutzende Musik-Videos auf mehr als eine Milliarde Klicks und eine ganze Reihe auf mehr als zwei Milliarden. Ganz an der Spitze kündigt sich derweil schon der nächste Wechsel an. Mit "Despacito" hat der Sommerhit des Jahres bereits jetzt fast 2,5 Milliarden Klicks und Platz 5 der Rangliste erreicht. Bald dürften also die puerto-ricanischen Künstler Luis Fonsi und Daddy Yankee mit ihrem Musikvideo die Rangliste anführen.

Bislang die längste Zeit an der Spitze: "Gangnam Style" von Psy

(mho)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige