Menü

Geld per Handy überweisen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 48 Beiträge

Paybox-Kunden können jetzt an alle deutschen Handy-Besitzer Geld überweisen. Bisher war ein Geldtransfer nur zwischen registrierten Nutzern des Zahlungssystem mit Handy-Autorisierung möglich. Bei dem neuen Verfahren ruft der Zahlende eine kostenfreie 0800-6-Nummer an, gibt die Handy-Nummer des Zahlungsempfängers ein und bestätigt den Auftrag durch seine Paybox-PIN. Der Zahlungsempfänger erhält daraufhin eine SMS-Benachrichtigung und übermittelt via Telefon oder Internet seine Kontodaten. Erst dann bucht Paybox den Betrag bei seinem Kunden ab und leitet ihn weiter. (js)