Menü

Gemeinsamer Sitemaps-Standard von Google, Microsoft und Yahoo

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 80 Beiträge

Die Suchmaschinenbetreiber Google, Yahoo und Microsoft haben sich zusammengetan, um es Website-Betreibern einfacher zu machen, ihre Inhalte Suchmaschinen zugänglich zu machen. Die drei Unternehmen haben sich auf einen Standard für sogenannte Sitemaps verständigt. Sitemaps sind Textdateien, die auf dem Webserver hinterlegt werden, um Suchmaschinen-Robots zu den einzelnen Seiten der Web-Präsenz zu führen.

Der Sitemaps-Standard beruht auf dem Sitemaps-Dienst, den Google vor einem Jahr herausgebracht hatte. Für den gemeinsamen Standard haben die Unternehmen eine neue Website gestartet, sitemaps.org, auf der sich Webmaster darüber informieren können. (jo)

Anzeige
Anzeige