Menü

General Motors macht aus Cadillac eine Elektroauto-Marke

General Motors will mit Cadillac in Konkurrenz zu anderen E-Auto-Herstellern treten. Eine neue Architektur soll für Flexibilität und Chancen sorgen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 52 Beiträge
General Motors

Die Firmenzentrale des Autokonzerns General Motors in Detroit.

(Bild: dpa, Uli Deck)

Die zu General Motors (GM) gehörende Marke Cadillac soll zu einer führenden Elektrofahrzeug-Marke ausgebaut werden und auf dem E-Auto-Markt gegen Tesla und weitere Herstellen antreten. Bei einem Investorentreffen sprach das Unternehmen bereits über Pläne, das erste Modell auf Grundlage der neuen Fahrzeugarchitektur vorzustellen.

Die Architektur werde die Grundlage fortschrittlicher und profitabler Modell-Typen unterschiedlicher Elektrofahrzeuge, erklärte GM. Die flexible Plattform biete viele Möglichkeiten in der Karosseriewahl und unterschiedliche Konfigurationen mit Front-, Heck- und Allrad-Antrieb. Die wichtigsten Bauteile seien auf maximale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt und das Batteriesystem sei an die Fahrzeug- und Kundenbedürfnisse anpassbar, berichtet TechCrunch.

Bisher wurde der rein elektrische Bolt, der auch in der zu GM gehörenden Roboterwagen-Firma Cruise eingesetzt wird, und der Plug-in-Hybrid Volt unter der Marke Chevrolet gebaut. Laut dem Bericht wird es für den Bolt vorerst eine Zukunft geben, während für den Volt und den Cadillac CT6, ein weiterer Plug-in-Hybrid von GM, im vergangenen Jahr die Einstellung der Produktion bekanntgegeben wurde. Die beiden Modelle erzielten nur schleppend Umsätze.

Trotz Kosteneinsparungen durch Kürzungen bei den Zulieferern und Mitarbeitern, dem Wegfall mehrerer Modelle und der Schließung von Produktionsstätten in den USA erklärte GM, die technischen Ressourcen für Elektroautos und autonomes Fahren bis 2020 zu verdoppeln. Im Oktober 2018 verbündete sich General Motors mit Honda, um die Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen der Firma Cruise gemeinsam voranzutreiben.

Chevrolet Bolt EV: E-Autos für alle (10 Bilder)

General Motors preis das Design des Bolt EV als "innovativ" und "kompromisslos".
(Bild: GM)

(bme)