Gentoo Linux 12.1 LiveDVD

Gentoo 12.1 enthält den aktuellen Kernel 3.3, den X-Server 1.12, die Desktops KDE 4.8.1, Gnome 3.2.1 und XFCE 4.8, Firefox 11.0, LibreOffice 3.5.1 und zahlreiche weitere Anwendungen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Oliver Diedrich

Eigentlich ist Gentoo Linux eine Rolling-Release-Distribution, deren Software permanent aktualisiert wird. Alle paar Monate stellen die Gentoo-Macher jedoch einen Snapshot der permanent fortschreitenden Entwicklung als Live-DVD bereit. Die aktuelle Version Gentoo 12.1 LiveDVD enthält den aktuellen Kernel 3.3, den X-Server 1.12, die Desktops KDE 4.8.1, Gnome 3.2.1 und XFCE 4.8, Firefox 11.0, LibreOffice 3.5.1 und zahlreiche weitere Anwendungen. Als Besonderheiten heben die Entwickler ZFSOnLinux, das Nachinstalllieren von Programmen im laufenden Live-System und die Möglichkeit, ein persistentes Home-Verzeichnis auf einem USB-Stick einzurichten, hervor.

Gentoo Linux 12.2 LiveDVD steht als DVD-Image für 32- und 64-Bit-Systeme (livedvd-x86-amd64-32ul-12.1, bootet standardmäßig einen 32-Bit- oder wahlweise mit gentoo64 einen 64-Bit-Kernel) sowie für 64-Bit-Systeme (amd64, livedvd-amd64-multilib-12.1) zum direkten Download oder per BitTorrent zur Verfügung. Die Images lassen sich auch von USB-Sticks booten. (odi)