Menü

Gerätelimit für Windows-8-Apps wird am 9. Oktober erhöht

vorlesen Drucken Kommentare lesen 111 Beiträge

Eine im Store von Windows 8 erworbene App darf man bislang auf maximal fünf Geräten gleichzeitig nutzen. Diese Anzahl wird Microsoft drastisch erhöhen. In einem Blog-Eintrag gab der Konzern nun die Details bekannt: ab dem 9. Oktober Apps kann man Apps auf bis zu 81 Geräten mit dem gleichen Microsoft-Konto nutzen. App-Entwickler bekommen allerdings die Möglichkeit, für ihre App die Anzahl der gleichzeitigen Installationen auf einen geringeren Wert zu setzen.

Um eine bereits erworbene App auf einem anderen Gerät zu nutzen, meldet man sich dort im Store mit dem beim Kauf benutzten Microsoft-Konto an. Anschließend findet man die App unter "Ihre Apps" (Rechtsklick oder Wisch von oben). Hat man das Limit erreicht, muss man vor der Installation in den Einstellungen des Stores unter "Ihr Konto" einen anderen PC aus der Liste entfernen. Die Änderung gilt sowohl für Windows 8 als auch für 8.1. (axv)