Menü

Gericht hebt Gläubigerschutz für LetsBuyIt auf

Das Amtsgericht Amsterdam hat heute das seit Dezember bestehende Moratorium über den niederländischen Co-Shopping-Anbieter LetsBuyIt.com aufgehoben. Der Geschäftsbetrieb in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Schweden soll in den nächsten Tagen wieder aufgenommen und offene Rechnungen beglichen werden.

Mit dem Moratorium hatte sich der angeschlagene Online-Händler Luft vor den Forderungen seiner Gläubiger verschafft. Nach eigenen Angaben war es LetsBuyIt Anfang Februar gelungen, Altgesellschafter und Neuinvestoren für eine Rettung des Unternehmens zu gewinnen. Die Geldgeber hatten ihre Zusagen über insgesamt 52 Millionen Euro jedoch an die Bedingung eines konsequenten Umbaus geknüpft. Wie LetsBuyIt heute mittteilte, wurden zwischenzeitlich alle Vorgaben der Investoren erfüllt. Dazu gehöre die Schließung von Büros in sieben Ländern und die Streichung von rund 200 Jobs. (em)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige