Gewalt in der Schule

Die Diskussion über Gewalt, die der Amoklauf am Gutenberg-Gymnasium in Erfurt ausgelöst hat, greift jetzt auch das Bonner Informationszentrum Sozialwissenschaften auf.

Lesezeit: 4 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 352 Beiträge
Von
  • Tanja Eckel

Die Diskussion über Gewalt, die der Amoklauf am Gutenberg-Gymnasium in Erfurt ausgelöst hat, greift jetzt auch das Bonner Informationszentrum Sozialwissenschaften (IZ) auf. Unter dem Thema Gewalt in der Schule hat die Einrichtung ein umfangreiches Internetangebot zusammengestellt.

Auf der Homepage verweist das IZ auf ausgewählte Webseiten, die unter anderem Fragen nach den Ursachen von Gewalt oder nach der Rolle der Medien beantworten sollen. Darüber hinaus gibt es Informationen, Meinungsbefragungen, Veröffentlichungen und Forschungsprojekte. Auch die IZ-Dokumentation Gewalt in der Schule / 2 kann online abgerufen werden. Die Zusammenstellung enthält kurze Beschreibungen und Inhaltsangaben von 114 sozialwissenschaftlichen Veröffentlichungen und Forschungsprojekten aus den Jahren 1999 bis 2002.

Das eigentliche Problem an deutschen Schulen liege nach wie vor in der alltäglichen Gewalt, schreibt Helmut M. Artus vom IZ in seinem Vorwort zum Informationsdienst. Und weiter: "Andererseits aber hat uns spätestens das Massaker, das in Erfurt stattfand, unmissverständlich belehrt, dass die amerikanischen Verhältnisse sich nicht mehr auf einen fernen Kontinent beschränken lassen. Amerika findet auch mitten in Deutschland und an deutschen Schulen statt -- vor wenigen Wochen noch in Freising, gestern in Erfurt." Das Informationsangebot soll weiter ausgebaut werden.

Auch das Online-Forum Medienpädagogik hat eine Sonderseite zum Thema Gewalt in der Schule zusammengestellt. Auf der Homepage , die sich insbesondere an Lehrer richtet, finden sich sowohl aktuelle Informationen als auch Aufsätze aus den vergangenen Jahren.

Zu den Geschehnissen in Erfurt und der Diskussion um die Ursachen siehe auch die Berichterstattung in Telepolis und im heise-Newsticker: (tec)