Menü

GitHub Mobile: Android App als Beta verfügbar

GitHubs Smartphone App ist nun auch für Android als öffentliche Beta verfügbar. Die App ist nicht GitHubs erster Versuch eine App zu etablieren.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge

(Bild: GitHub)

Von

Die Softwareentwicklungsplattform GitHub hat die Android-Version ihrer App im Rahmen eines Beta-Programms veröffentlicht. Die iOS-Version der App wurde bereits auf der GitHub Universe im Herbst 2019 herausgegeben. Mit der neuen App will GitHub es Entwicklern erleichtern, die meisten Aufgaben auch von unterwegs zu erledigen.

Zwei Apps – ein Gesicht: Die Ähnlichkeit zwischen iOS- (links) und Android-App (rechts) ist groß.

Mit der App können Entwickler Pull-Requests bearbeiten, Kommentare schreiben oder auch Änderungen mergen. Wer Teil der Beta sein möchte, muss sich beeilen. Laut GitHubs Ankündigung sind die Plätze vorerst begrenzt, werden aber mit der Zeit mehr. Wann die fertige Fassung erscheint, ist noch nicht bekannt.

Im Zuge der Entwicklung der Apps hat GitHub auch das Benachrichtigungsmanagement der Plattform verbessert. Die zugehörige Funktion ist ebenfalls noch in der Testphase, lässt sich aber nach der Installation der App über die Einstellung "Feature preview" auf der GitHub-Seite aktivieren.

Im Direktvergleich der beiden Apps sieht man, dass GitHub sich bemüht hat die Struktur anzugleichen, aber dennoch auf die Anforderungen der jeweiligen Designsprachen Rücksicht zu nehmen. Beide Apps basieren auf der gleichen Codebasis und bieten auf den ersten Blick gleiche Funktionalität. Auch den populären Dark-Mode unterstützt die native App unter Android. Als Systemvoraussetzung nennt das Unternehmen Android 5.1.

Die neue App ist nicht der erste Versuch GitHubs eine Android-App zu etablieren. Bereits 2012 gab es eine native Android-App. Irgendwann hat GitHub aber das Interesse an der Weiterentwicklung verloren und die App ging in das PocketHub-Projekt auf. Ob die neue App gegen die zahlreichen Drittanbieter-Angebote bestehen kann, bleibt abzuwarten. (mls)