Gmail nutzt Google Drive als Dateispeicher

Google verzahnt Gmail küftig enger mit dem Cloud-Speicher Drive.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 62 Beiträge
Von
  • Holger Bleich

Google verzahnt Gmail enger mit dem Cloud-Speicher Drive. Der Konzern kündigte dazu eine neue Funktion an, die "im Laufe der kommenden Woche" im Gmail-Webfrontend freigeschaltet wird: Mail-Anhänge können dann wahlweise direkt im Drive statt auf der lokalen Festplatte abgespeichert werden. Außerdem hat Google das Preview für die Anhänge überarbeitet, das nun für viele Dateitypen direkte Voransichten darstellt. (hob)