Menü

Google Calendar: Update bringt modernes Design

Google hat seinem Web-Kalender ein neues Aussehen spendiert. Damit passt er sich anderen Anwendungen an, die der Konzern bereits auf das moderne Material Design umgestellt hat. Business-Nutzer können sich zudem über zahlreiche neue Funktionen freuen.

Google Calendar: Update bringt modernes Design

Google

Beinahe alle Google-Produkte wurden in den letzten Jahren modernisiert und endlich zieht auch der Web-Kalender nach. Inspirieren lassen hat sich das Unternehmen nach eigener Aussage vom Aussehen der Mobil-Apps. Das Ergebnis ist eine schlanke Oberfläche im dezenten Farbschema. Dank responsive Design passt sich der Kalender an unterschiedliche Bildschirmgrößen an. Unternehmenskunden wurden mit Funktionen zur Besprechungsplanung bedacht.

Aktivieren lässt sich der Kalender über einen Button. Beim nächsten Aufruf erscheint er automatisch im neuen Design.

Aktivieren lässt sich der neue Kalender über einen Button am oberen rechten Bildschirmrand. Sollte dieser noch nicht zu sehen sein, kann man ihn über einen speziellen Link manuell erzeugen.

Abgesehen von der offensichtlichen Design-Änderung, bringt der neue Kalender vor allem für Unternehmenskunden hilfreiche Neuerungen mit. G-Suite-Administratoren können ab sofort detaillierte Informationen über Besprechungsräume hinterlegen, beispielsweise wie groß diese sind, ob sie mit Video- beziehungsweise Audio-Equipment ausgestattet sind und ob sie barrierefrei zugänglich sind. Beim Buchen eines Besprechungsraumes, zeigt ein separates Fenster die hinterlegten Details an.

In den Termindetails lassen sich benötigte Dateien hinterlegen und später aus dem Termin abrufen. Das soll sicherstellen, dass zu Beginn einer Besprechung alle relevanten Informationen bereitstehen. Fährt man mit dem Mauszeiger über Kontakte in einer Besprechungseinladung, blendet der Kalender alle hinterlegten Kontaktinformationen ein.

Die Tagesansicht stellt mehrere Kalender nebeneinander dar und vermittelt einen schnellen Überblick über anfallende Termine oder mögliche Terminkollisionen. Zum Auswählen klickt man die gewünschten Kalender in der linken Spalte an. (apoi)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige