Menü

"Google Flights" findet Flugverbindungen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 53 Beiträge

Google hat seine Flugsuche "Google Flights " auch in Deutschland gestartet. Nach Eingabe von Zielort und Abflugdatum liefert die Suchmaschine eine Auswahl an möglichen Flugverbindungen und deren Kosten. Wie viele Airlines mit Google zusammenarbeiten, wollte das Unternehmen nicht verraten. Vollständig ist das Angebot jedenfalls nicht: "Es gibt ja sehr viele, sehr kleine Airlines", erklärte ein Sprecher.

Wohin soll die Reise gehen?

Gebucht werden die Flüge nicht direkt bei Google. Stattdessen leitet die Suchmaschine seine Nutzer entweder direkt zu den Airlines oder zu einem externen Buchungsportal wie fluege.de. Auch Reisebüros sollen in der Auswahl auftauchen, allerdings erst, wenn Google nachgeprüft hat, dass es die Flüge auch zu dem gelisteten Preis anbietet. Die Buchung wäre dann aber nicht online möglich. In den USA bietet Google die Flugsuche seit September 2011 an. (dbe)

Anzeige
Anzeige