Menü

Google Home Mini und Max: Smarte Lautsprecher für jeden Geschmack

Künftig gibt es eine Mini- und eine Maxi-Version des Lautsprechers Google Home mit integriertem Sprachassistenzsystem.

Google Home Mini und Max: Smarte Lautsprecher für jeden Geschmack

(Bild: Google)

Anzeige
Google Home Mini schwarz
Google Home Mini schwarz ab € 37,99

Amazon hat es mit dem Echo Dot vorgemacht – und nun hat auch Google eine Einstiegsversion seines vernetzten Lautsprechers mit integrierter Sprachassistenzsystem vorgestellt. Der "Google Home Mini" soll am 19. Oktober für 49 US-Dollar netto (umgerechnet knapp 42 Euro) auf den US-amerikanischen Markt kommen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Google erklärte auch, dass der Mini in allen sieben Märkten verfügbar sein wird, in denen auch der Google Home angeboten wird.

Google Home Mini ist in drei Farben erhältlich.

Käufer haben hinsichtlich der Farbe des Gerätes die Wahl zwischen einem dunklen Grau (Charcoal) mit dunklem Boden, einem hellen Grau (Chalk) mit weißem Boden und einem korallfarbenem Modell mit ebensolchem Boden (Coral). Vier LEDs auf der Oberseite geben dem Anwender visuelle Rückmeldungen, wenn er mit dem Gerät interagiert. Der Mini bietet zudem eine Touch-Oberfläche, über die sich beispielsweise die Lautstärke regeln lässt.

Google verspricht, dass der kleine Lautsprecher einen überzeugenden 360-Grad-Sound liefert. Wem die Tonqualität nicht ausreicht, kann das Audiosignal per Chromecast an eine passende Stereoanlage senden.

Aber auch nach oben rundet Google sein Smart-Speaker-Sortiment ab -- mit dem "Google Home Max", im Dezember für 399 Dollar auf den US-Markt in den Farben Charcoal und Chalk kommen soll – inklusive 12-Monats-Abo von YouTube Red. Auch in anderen Ländern soll der Lautsprecher künftig verfügbar sein; wann er außerhalb der USA zu welchem Preis auf den Markt kommen wird, verriet Google aber nicht.

Im Google Home Max steckt nach Herstellerangaben unter anderem ein rund 11,4 cm großer Tieftöner. Zum Vergleich: Der Tieftöner in Amazons neuem Echo Plus misst lediglich 6,3 cm. Google verspricht zudem, dass das neue Flaggschiff zwanzig Mal so laut aufspielen kann wie der Google Home.

Doch der Lautsprecher soll Musik nicht nur laut, sondern auch mit guter Klangqualität abspielen können – und zwar unabhängig davon, ob er horizontal oder vertikal aufgestellt wird und ob er weit weg oder nah an einer Wand steht. Möglich macht dies laut Google eine Funktion namens "Smart Sound", deren Einmesselektronik Einschränkungen durch den Standort sogar in wenigen Sekunden automatisch ausgleichen soll, wenn man den Standort des Lautsprechers ändert.

Interessanter ist aber fast, dass das Gerät die Lautstärke selbständig an die Situation (Musik am Morgen nach dem Aufstehen oder während nebenan die Waschmaschine im Schleudergang läuft) und an den Inhalt (Internetradio oder eigene Audiodatei) anpassen soll.

Zwei Google Home Max lassen sich schließlich zu einem Stereopaar verbinden, zudem bietet der Smart Speaker über Chromecast eine Multiroom-Audio-Funktion. (nij)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige