Menü

Google I/O diesmal Ende Mai

Am 28. und 29. Mai wird Googles Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco stattfinden. Die Lotterie für kostenpflichtige Eintrittskarten läuft Mitte März.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 9 Beiträge
Logo I/O 15

Google gibt den Termin der I/O ziemlich spät bekannt.

(Bild: Google)

Am Donnerstag, dem 28. Mai, wird Google seine zweitägige Entwicklerkonferenz Google I/O 2015 in San Francisco eröffnen. Am Tag davor sollten Teilnehmer ihre Eintrittskarten abholen. Diese sind heiß begehrt. Das Recht, eine der Karten zu kaufen, wird verlost. Für diese Verlosung können sich Interessierte mit Google-Konto von 17. bis 19. März anmelden. Das hat das Unternehmen auf einer neuen Website bekanntgegeben.

Veranstaltungsort ist, wie gewohnt, das Moscone West in San Francisco. Die Keynote und einige Vorträge werden auch online gestreamt. Es gibt auch eine Art Public Viewing, wie man es von Sportveranstaltungen kennt: In verschiedenen Ländern werden Google-Fans so genannte "I/O Extended"-Veranstaltungen organisieren. Dort kann dann gemeinsam den Übertragungen aus Kalifornien beigewohnt werden. Autorisierte Veranstalter dürfen bei dem Datenkonzern auch Devotionalen erwerben und auf ihrem Extended-Event feilbieten.

Neben Android L und Android Wear wurde auf der Google I/O 2014 auch Android Auto vorgestellt. – Quelle: Daniel AJ Sokolov

Der Preis der Eintrittskarten für das Moscone West ist noch nicht bekannt. Vergangenes Jahr bei der Google I/O 2014 waren es 900 US-Dollar (aktuell knapp 800 Euro). Für Studenten sowie ausgewählte Frauenorganisationen gab es ein Kontingent, aus dem ein Ticket nur ein Drittel kostete. Inhaltlich stand damals insbesondere das Zusammenspiel verschiedener Geräteklassen mit Google-Software im Zentrum der Aufmerksamkeit.

2014 fand die Google I/O erst Ende Juni statt. Zu der Zeit ist in San Francisco schon Hochsaison für Touristen. Das hatte die Reisekosten für viele Teilnehmer deutlich erhöht. Dieses Jahr übernimmt das für Ausländer wohl der hohe Wechselkurs des US-Dollars. (ds)

Anzeige
Anzeige