Menü
Update

Google-KI AlphaGo siegt in der ersten Partie gegen Lee Sedol

In der ersten von fünf Partien hat Googles KI AlphaGo einen der derzeit weltbesten Go-Spieler überraschend schnell geschlagen. Insgesamt geht es in dem Duell Mensch gegen Maschine um ein Preisgeld von einer Million US-Dollar.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 158 Beiträge
Go Spielbrett

Googles KI AlphaGo hat den derzeit stärksten menschlichen Spieler der Welt in der ersten Partie des mit Spannung erwarteten Duells Mensch gegen Maschine bezwungen. Nach rund dreieinhalb Stunden Spielzeit gab der Koreaner Lee Sedol auf, womit das Spiel deutlich früher endete als geplant.

Insgesamt geht es in dem auf fünf Partien angelegten Spiel um ein Preisgeld von einer Million US-Dollar. Die hatte Google für den Sieger ausgelobt, in der Überzeugung, dass die eigene KI mit Lee Sedol einen der derzeit weltbesten Spieler besiegen kann. Die nächste Partie wird am morgigen Donnerstag stattfinden.

UPDATE:

In einem Livestream haben die c't-Redakteure Harald Bögeholz und Jo Bager gemeinsam mit dem mehrfachen deutschen Meister Christoph Gerlach (6d) die Partie kommentiert. Nach dem Sieg von AlphaGo analysierten sie die Partie; im Replay des Livestreams ist zudem die Kommentierung des gesamten Spiels und die Erklärung der Regeln zu sehen, das vor allem in Asien viele Anhänger hat:

Live-Kommentar zur Partie
Die Nachbesprechung
Anzeige

[Update 09.03.2016 – 10:00 Uhr] Anders als zuerst geschrieben, wird die nächste Partie nicht live kommentiert werden. Das wurde korrigiert. (mho)

Zur Startseite
Anzeige