Menü

Google Kalender: Großstörung betrifft Nutzer weltweit

Der Kalenderdienst ist am Nachmittag weltweit ausgefallen. Google arbeitet an der Behebung des Problems.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 106 Beiträge

(Bild: dpa, Omar Marques/SOPA Images via ZUMA Wire)

Von

Google hat mit einer weltweiten Störung seines Kalenderdienstes zu kämpfen. Am Nachmittag war der Web-Dienst zum Teil vollständig ausgefallen und Nutzer bekamen nur eine Fehlermeldung zu sehen. Inzwischen scheint sich die Lage zu normalisieren, aber es ruckelt noch ein bisschen. Die Apps für iOS und Android waren offenbar zumindest benutzbar, Daten ließen sich aber auch nicht synchronisieren.

Google hat die Störung bestätigt und will sie noch im Laufe des Abends beheben. "Wir rechnen damit, dass das Problem für einen Großteil unserer Nutzer bis etwa 19:40 Uhr behoben sein wird", teilte das Unternehmen auf einer Statusseite mit. Das sei aber eine Schätzung und könne sich noch ändern. (vbr)