Menü

Google-Maps-Fehler schuld am Abriss des falschen Gebäudes

Richtige Hausnummer, falsche Straße: In Texas haben Bauarbeiter das falsche Haus abgerissen, weil sie sich zu sehr auf Google Maps verlassen haben.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 280 Beiträge
Google-Maps-Fehler schuld am Abriss eines falschen Gebäudes

Offenbar durch einen fehlerhaften Eintrag bei Google Maps haben Bauarbeiter im US-Staat Texas das falsche Haus abgerissen. Passiert ist das Ganze in Rowlett im Rahmen von Wiederaufbauarbeiten, nachdem zu Weihnachten ein Tornado durch die nordtexanische Stadt gefegt war und Häuser und Straßenschilder beschädigte.

Das irrtümlicherweise abgerissene Haus wurde durch den Tornado schwer beschädigt, war in Teilen aber noch intakt. Die Besitzer hatten sich erst eine Woche vor dem ungeplanten Abriss dazu entschieden, die Schäden zu reparieren, um zum Ende des Sommers wieder einziehen zu können

Jetzt ist doch ein Neubau fällig, nachdem die Bauarbeiter das Haus dem Erdboden gleichgemacht haben, wie die texanischen News-Webseiten keranews.org und wfaa.com berichten. Demzufolge hätten die Bauarbeiter ein anderes Haus abreißen sollen, das der Tornado schwerer mitgenommen hatte. Der eigentliche Abrisskandidat stand einen Block weiter in einer anders benannten Straße, hatte aber die gleiche Hausnummer.

Die Baufirma hat keine offiziellen Angaben gemacht, wie es zur Verwechslung kommen konnte. Den Berichten zufolge hatten die Bauarbeiter aber, als sie das Ganze zu erklären versucht hatten, einen Google-Maps-Eintrag vorgezeigt. Darauf befand sich das zum Abriss vorgesehene Haus an der Stelle, an der bis vor kurzem das fälschlicherweise abgerissene Haus stand.

Gegenüber CNN Money hat Google bestätigt, dass die Kartendaten in dem Bereich einen Fehler hatten, der mittlerweile korrigiert worden sei. Laut dem Bericht hat sich die Baufirma derweil bei den Besitzern des irrtümlich abgerissenen Hauses gemeldet und sich unter anderem für das Debakel entschuldigt. Ferner haben die Arbeiter auch das Haus abgerissen, das ursprünglich zum Abriss vorgesehen war. (thl)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige