Menü

Google Now Launcher für (fast) alle Android-Geräte

Der aktuelle App-Launcher von Google steht ab sofort für alle Smartphones und Tablets mit Android 4.1 und höher im Play Store bereit und hört auf den Zuruf "Ok Google".

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 103 Beiträge

Der Google Now Launcher bringt größere Icons und beim Wisch nach Rechts den Assistenten Google Now.

(Bild: Google)

Besitzer von Android-Smartphones und -Tablets haben eine Möglichkeit mehr, ihren Startbildschirm zu gestalten. Der mit dem Nexus 5 eingeführte Google Now Launcher ist nun für alle Geräte mit Android 4.1 und darüber im Play Store erhältlich. Zuvor hatten nur die Google Nexus und die in Deutschland nicht erhältlichen Play Editions diverser Smartphones darauf Zugriff.

Auffällige Unterschiede zum herkömmlichen Android-Launcher sind die Integration des Assistenten Google Now als eigene Seite auf dem Startbildschirm und größere Icons. Google betont zudem den schnelleren Zugriff auf die Suchfunktion und die zumindest bei einigen Geräten mögliche Aktivierung der Sprachsuche über den Ausspruch "OK, Google". Ansonsten ist der neue Standard-Launcher vergleichsweise minimalistisch.

Google setzt damit den Trend fort, Bestandteile des Android-Systems im Play Store für alle Anwender zur Verfügung zu stellen und diese getrennt zu pflegen. Zuvor wurden unter anderem bereits Google Kamera und die Tastatur im App-Shop veröffentlicht. Etwa 75 Prozent der aktiven Android-Smartphones können sich mit dem Launcher nun einen weiteren Eindruck von der Google Benutzerfläche machen, älteren Geräte bleiben außen vor. (asp)