Google-Shop – Seite an Seite mit Apple

In einem Hamburger Saturn-Markt hat Google den ersten Shop-in-Shop eröffnet. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Apple präsentiert der Konzern hier Smartphones, Tablets und seine Internetdienste.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 93 Beiträge
Von
  • Matthias Parbel

(Bild: Google)

Am Donnerstag dieser Woche fiel der Startschuss für Googles ersten Shop-in-Shop hierzulande. Im Saturn-Markt in der Hamburger Innenstadt präsentiert der Konzern nun auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern seine Produkte und Dienste – in unmittelbarer Nachbarschaft zu Apple. Zu etwaigen Plänen über weitere Shops dieser Art oder gar eigene Läden in Deutschland äußerte sich der Konzern bisher nicht. Die Kooperation mit der Metro-Tochtergesellschaft Media-Saturn dürfte aber sicher als Test dienen, um die Chancen und das Marktpotenzial von Google-Shopfilialen auszuloten.

Der in Hamburg nun eröffnete Shop-in-Shop präsentiert sich als Ausstellung im Stile einer Lounge, eingerahmt von einer hölzernen Wand mit den typischen Google-Farben. Im Zentrum steht die "Liquid Galaxy", eine Großbildleinwand für Google Earth. "Google Experten" sollen interessierten Saturn-Kunden die Nexus Smartphones und Tablets, Chromebooks und Google-Dienste näherbringen.

(Bild: Google)

(map)