Menü

Google TV von Samsung

Google TV soll Fernsehen und Web nahtlos integrieren, war aber bislang nicht besonders erfolgreich

Samsung befindet sich kurz vor dem Verhandlungsabschluss mit Google; der koreanische Konzern will das Google-TV-System ab dem kommenden Jahr in seine Smart-TV-Geräte einbauen, erklärte ein Samsung-Unternehmenssprecher gegenüber US-Medien wie etwa dem Wall Street Journal. Der weltweit größte Hersteller von TV-Geräten erhoffe sich mit diesem Schritt, dem starken Preisverfall bei Flach-TV-Geräten entgegenzutreten. Obwohl Samsung schon zur diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) eine Settop-Box mit Google TV als "Experiment" vorgestellt hatte, soll Samsungs Google TV nicht im Rahmen der CES 2012 präsentiert werden.

Um das Google-TV-Projekt war es still geworden: Logitech hatte mit der Google-TV-Settop-Box Revue hohe Verluste eingefahren und kürzlich angekündigt, keine weiteren Google-TV-Produkte mehr zu veröffentlichen. Auch um den Google-TV-Partner Sony war es in letzter Zeit still geworden. Mit Samsung kann Google einen wichtigen Partner für sich gewinnen. Stimmen die Gerüchte, dass auch Konkurrent LG Anfang nächsten Jahres ein TV-Gerät mit Google TV präsentieren wird, dürfte die Zukunft der Plattform vorerst gesichert sein. (sha)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige