Google-Toolbar für Firefox

Nachdem der Beta-Test abgeschlossen wurde, kann man ab sofort die neue Google Toolbar 1.0 auch für Firefox installieren.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 164 Beiträge
Von
  • Hartmut Gieselmann

Der Internet-Suchdienst Google bietet nun auch für den Webbrowser Firefox die Toolbar 1.0 zum Download an. Über die Toolbar lassen sich Suchbegriffe direkt an Google übermitteln. Neben der Suche nach Webseiten wird auch die Bild- und Nachrichtensuche unterstützt. Das Programm überprüft darüber hinaus die Rechtschreibung bei Formulareinträgen und übersetzt englische Begriffe ins Deutsche, wenn man mit der Maus auf sie zeigt. Im Unterschied zur deutschen Version hat Google in die englische Version bereits eine Funktion namens Google Suggest integriert, mit der man Suchbegriffe anhand einer Drop-down-Liste vervollständigen kann. Ebenso muss man in der deutschen Version auf die Landkarten und Büchersuche verzichten, da Google die Dienste in Deutschland noch nicht anbietet.

Die Google Toolbar setzt die Betriebssysteme Windows XP/2000 SP3, Mac OS X 10.2 oder Red Hat Linux 8.0 nebst Firefox ab Version 1.0 voraus. Die Downloadgröße beträgt 357 KByte. (hag)