Google: Zulassung für autonome Fahrzeuge

Im US-Bundesstaat Nevada hat Google die ersten Zulassungen für seine autonomen Fahrzeuge erhalten. Damit können die Autos in dem Wüstenstaat noch ausgiebiger getestet werden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 306 Beiträge
Von
  • Martin Holland

Die Zulassungsbehörde des US-Bundesstaats Nevada (Department of Motor Vehicles) hat die ersten autonomen Fahrzeuge für die Straßen zugelassen. Die Lizenz an Google ist damit die erste in den Vereinigten Staaten. Erst im März hatte der Bundesstaat die überarbeiteten Normen erlassen, die die Zulassung autonomer Fahrzeuge erlauben und regeln. Google sei das erste Unternehmen gewesen, das sich um solch eine Zulassung beworben habe, andere Konzerne hätten jedoch bereits ihr Interesse signalisiert, teilte die Behörde nun mit.

Vor der Genehmigung wurde der Behörde das Fahrzeug auf Autobahnen und in der Hauptstadt Carson City sowie auf dem vielbefahrenen Las Vegas Strip vorgeführt. Außerdem seien die Schulung der Mitarbeiter, die Systemfunktionen und die Mechanismen zur Meldung von Unfällen geprüft worden. Erst danach habe man dem Antrag von Google stattgegeben, wird in der Mitteilung ausgeführt.

Kfz-Kennzeichen für autonome Fahrzeuge

(Bild: Nevada Department of Motor Vehicles)

Jetzt werden die Kfz-Kennzeichen für die autonomen Fahrzeuge gefertigt. Auf einem roten Hintergrund enthalten sie das Symbol für Unendlichkeit und die Beschriftung "Autonomous Vehicle". Das Unendlichkeitssymbol würde am besten das "Auto der Zukunft" repräsentieren, meint Bruce Breslow, der Chef von Nevadas Zulassungsbehörde. Der rote Hintergrund sei gewählt worden, damit die Fahrzeuge für die Öffentlichkeit und die Gesetzeshüter einfach zu erkennen sind. Sobald derartige Fahrzeuge in den Handel kommen sollten, soll der Hintergrund ihrer Kennzeichen grün sein.

Der Las Vegas Sun zufolge hat Google mindestens acht Fahrzeuge mit der Technik für autonomes Fahren ausgerüstet. Dabei handelt es sich um sechs Toyota Prius, einen Audi TT und einen Lexus RX 450h. Das eingebaute System erlaube es einem menschlichen Fahrer, jederzeit die Kontrolle zu übernehmen. Dazu muss er entweder auf die Bremse treten oder das Lenkrad bewegen.

Waymos autonome Fahrzeuge (14 Bilder)

Alphabets eigenentwickeltes Auto kurvt autonom durch Mountain View in Kalifornien.
(Bild: Google.)

(mho)